HEAD.Z | Blog

Wie wird Workplace Learning bei Ihnen umgesetzt?

Beitrag zum Wissenswert Blog-Carnival „Wir wird Workplace Learning bei Ihnen umgesetzt?„ Eigentlich müsste ich nur schauen, was der Gastgeber dieser Ausgabe – Daniel Stoller-Schai – dieses Jahr auf der Learntec gesagt hat, denn da hat er genau zu diesem Thema gesprochen 🙂 Nun tauschen wir also mal die Rollen und ich schreibe was zu diesem Thema. Dabei will ich gerne seine Fragen aufnehmen: Was verstehen Sie unter Workplace Learning? Man könnte es einfach übersetzen, als Lernen am Arbeitsplatz – doch was ist der Arbeitsplatz? Die Frage des Lernortes bedarf gerade angesichts der digitalen Lermedien einer Neudefinition (Rohs 2010). Darüber hinaus

Weiterlesen

Praxisphasen im Studium | Publikation und Call for Papers

Eine aktuelle Publikation der Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik beschäftigt sich mit der Planung von Praxisphasen im Studium. Passend zur Publikation hatten wir letztes Jahr auch im Rahmen der Veranstaltung Hochschuldidaktik über Mittag war das Praktikum ein Thema (hier geht es zu den Aufzeichnungen). Aus aktuellem Anlass möchte ich daher auf den Call der Zeitschrift für E-Learning hinweisen, der sich dem Thema „E-Learning in Praxisphasen des Studiums“ widmet: Viele Studiengänge kennen Praktika: Kurzpraktika von vier Wochen Dauer, aber auch Praktika von einem Semester Länge, wie z.B. die Psychologie, die Soziale Arbeit, aber auch Naturwissenschaften wie die Biologie oder technische Fächer wie die

Weiterlesen

Teaching Ideas | Informations- und Medienkompetenz im Internet

Zugegeben, die letzte Zeit hat der Blog etwas gelitten, aber manchmal muss man einfach Prioritäten setzen 😉 – überdies blogge ich auch anders, seit ich Twitter nutze. Nichts desto trotz möchte ich diesmal wieder ausführlicher anstatt nur in 140 Zeichen auf ein Fundstück hinweisen, das mir unter die Finger gekommen ist. Unter dem Titel «Developing Critical Thinking Through Web Research Skills» veröffentlicht Mary Lane Potter Unterrichtsvorschläge zur Vermittlung von kritischem Denken und Medienkompetenz. Obwohl von bing und Microsoft unterstützt, widmet sich das Dossier mit der Verknüpfung von Informationskompetenz und kritischem Denken einem spannenden Thema. Als ein neues Set von Fähigkeiten

Weiterlesen

Wissenschaftliche Redlichkeit

Ende des letzten Jahres habe ich  für das Neue Handbuch Hochschullehre einen Artikel zum Thema „Wissenschaftliche Redlichkeit im Zeichen der Zeit – Hochschuldidaktische Perspektiven im Umgang mit Plagiaten“ geschrieben. Ziel des Artikels war es, die (hochschul-)didaktische Sicht auf das Thema Plagiat und wissenschaftliche Redlichkeit zu legen: was können Dozierende tun, um Studierende in wissenschafliches Arbeiten einzuführen? Der Aufbau wissenschaftlicher Redlichkeit ist ein Ziel der Hochschulbildung. Sucht man nach Unterstützung im Bereich des Aufbaus von wissenschaftlicher Redlichkeit unter dem Blickwinkel des Plagiierens, findet man meist nur Bücher und Artikel, die sich dem Problem des Erkennens von Plagiaten widmen. Selten wird das

Weiterlesen