HEAD.Z | Blog

Social Software in Higher Education

Das JISC hat im Januar ein Projekt beendet und den Bericht veröffentlicht: A Study on the Effective Use of Social Software by Further and Higher Education in the UK to Support Student Learning and Engagement. This study examined the use of social software in the UK further and higher education sectors to collect evidence of the effective use of social software in enhancing student learning and engagement. In this study, data from 26 initiatives, where social software tools have been employed, has been collected, analysed and synthesised. (…) This study provides insights about the: educational goals of using social software

Weiterlesen

Trends und Herausforderungen 2009

Wir haben noch gar keinen Trendausblick zum neuen Jahr gemacht. Passend kam nun der Horizon Report 2009 durch meinen RSS-Reader, und nun lassen wir doch einfach die Experten sprechen. Was wird sich in den nächsten fünf Jahren durchsetzen? Hier nennen die Experten folgende Technologien Mobiles. (…) Cloud Computing. (…) Geo-Everything. (…) The Personal Web. (…) Semantic-Aware Applications. (…) Smart Objects. (…) (Quelle und Erläuterung) Vor allem der Trend zum Mobilen wundert mich nicht, kann ich diesen doch seit der rasanten Verbreitung des iPhones in meinem Bekanntenkreis auch hautnah verfolgen. Folgende Key-Trends nennen die Experten: Increasing globalization continues to affect the

Weiterlesen

Studie zur Vorlesungsaufzeichung an der Uni Bern

Vielen Dank für die vielen guten Wünsche zum Start unseres neuen Blogs. Wir wollen auch nicht lange warten und gleich mal anfangen … oder eigentlich ja weitermachen 🙂 Vor einigen Woche ist mir eine Untersuchung zum Podcasting an der Universität Bern in die Hände gefallen. Eigentlich handelt es sich zum Vorlesungsaufzeichnungen, was dem didaktischen Anspruch von Podcasts in der Lehre nicht ganz gerecht wird. Dennoch bieten Vorlesungsaufzeichungen einen guten Einstieg für die Beschäftigung mit E-Learning. Bei der Untersuchung der Universität Bern handelt es sich um einen Pilotversuch von September 2007 bis Januar 2008. Aufgezeichnet wurden 54 Vorlesungen (von 89) von

Weiterlesen