HEAD.Z | Blog

Vorschau auf den Tagungs- und Vortragsherbst

In der letzten Zeit war es hier ruhiger, was zum einen an unserem Urlaub lag, zum anderen wird es das auch in nächster Zeit wahrscheinlich bleiben, da viele Dinge ihren Schatten vorauswerfen: Es startet mit der Doppelkonferenz „E-Learning im Digitalen Zeitalter“ in Berlin. Dort präsentiert Matthias am Montag  im Rahmen der DeLFI Tagung unter dem Titel „eLectures – Ein Review zur vorliegenden Forschung“ einen Ãœberblick über Forschungsarbeiten zum Thema Vorlesungsaufzeichnung. Am Dienstag präsentieren wir dann zusammen mit Melanie Paschke an der GMW Tagung einen Vortrag, der sich mit der Evaluation eines didaktischen Konzeptes eines Blended Learning Seminares beschäftigt. Ich hoffe

Weiterlesen

Jahrestagung SGBF und SGL: «Unterrichtsforschung & -entwicklung» | Teil I

Heute wurde die Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizer Gesellschaft für Lehrerbildung (SGL) eröffnet. Diese findet an der Universität Zürich statt und steht unter dem Motto  «Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung». Der Tagungsband mit den Abstracts ist so dick wie sonstige Tagungsbände mit Volltexten, 400 Personen haben sich angemeldet. Doch nun zum Inhaltlichen. Am Morgen war die Vorkonferenz für Nachwuchswissenschaftler. Das Thema dieses Jahr war „Meeting the editors“ – oder: Welche Publikationsstrategien sind effektiv?“ Hier diskutierten auf dem Podium unter anderem Barbara Budrich, Rudolf Tippelt und Peter Tremp vor dem Hintergrund von Zeitschriften und Verlagen, wie man „richtig“

Weiterlesen

CfP für interdisziplinäre „Querdenker“ im E-Learning

Heute hat mich ein spannender Call erreicht, auf den ich gerne aufmerksam machen möchte. Das  DFG-Graduiertenkolleg „Qualitätsverbesserung im E-Learning durch rückgekoppelte Prozesse“ lädt ein zur internationalen Konferenz „Interdisziplinäre Zugänge zu technologiegestütztem Lernen“. Gemäß des Gedankens, dass sich im E-Learning Technologien mit Individuen, Individuen mit Communities und Communities mit Kompetenzen verbinden, wird die Konferenz durch folgende Fragen nach Vernetzung bestimmt: Wie ist die im E-Learning typische Verbindung von Individuen und Communities zu verstehen? Wie genau verbinden sich und interagieren Technologien und Lernende? Wie ist Qualität solcher Vernetzungen zu beurteilen? Bewerbungen werden für folgende Sessions entgegengenommen: 1. From learning in networks to

Weiterlesen