Rezension | Handbuch Medienpädagogik

Ich habe die letzte Zeit genutzt, um einige Bücher zu lesen. Unter anderem auch das Handbuch Medienpädagogik von Uwe Sander, Friederike von Gross und Kai-Uwe Hugger. Die Verlagsankündigung liest sich gut:

Das Handbuch Medienpädagogik liefert Studierenden, pädagogischen Praktikern und Wissenschaftlern einen fundierten und systematisch aufgebauten Überblick über Theorie, Forschung, Geschichte, gegenwärtige Diskussionspunkte und Handlungsfelder der noch verhältnismäßig jungen erziehungswissenschaftlichen Teildisziplin Medienpädagogik. Unterschiedliche Expertinnen und Experten behandeln Strömungen und Theorien der Medienpädagogik, Methoden und Richtungen der Medienforschung sowie den Zusammenhang von Medienentwicklung und Medienpädagogik. Weiterhin werden Aufgaben und Handlungsfelder sowie berufliche und professionelle Aspekte der Medienpädagogik diskutiert. Quelle

Ich muss sagen, auch mir gefiel das Handbuch, vor allem durch den interdisziplinären Ansatz, sehr gut. Meine ausführliche Rezension ist hier zu finden.

1 thought on “Rezension | Handbuch Medienpädagogik”

  1. Das Buch ist wirklich empfehlenswert, habs schon durch und konnte es für unsere Aushilfs-Studenten verwenden. Die Anzahl der Methoden war mir voher noch garnicht geläufig und sind wirklich sehr hilfreich, gerade auch bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.