Ruhig(er) hier …

… als mir lieb ist. Manchmal ist aber zu wenig Zeit, und dann bleiben so manche Dinge leider auf der Stecke. Das letzte halbe Jahr ist viel passiert. Ich hoffe, dass das zweite Halbjahr 2019 besser wird. Immerhin freue ich mich auf ein paar neue Projekte und Mitarbeiter*innen, ein paar Vorträge und Publikationen rund um Medien, Lehrer*innenbildung, Forschendes Lernen und Hochschuldidaktik. Ich werde berichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.