Blockchain for education … the „next big thing“?

Es gibt einen neuen Hype, der die Technologiewelt begeistert und – möglicherweise - auch den Bildungsbereich erfassen wird, ohne dass er in den meisten Trendberichten zu aktueller Bildungstechnologie je Erwähnung gefunden hat (Ausnahmen gibt es natürlich immer, siehe hier): Blockchain (Erklärung z.B. hier, hier). Es zeigt, dass Prognosen in der heutigen Zeit schwierig sind und der Bildungsbereich (mehr und […]


Continue Reading Blockchain for education … the „next big thing“?

Dokumentation und Anerkennung informell und non-formal erworbener Kompetenzen im Web

Mit dem Beschlusses des Rates der Europäischen Union aus dem Jahr 2012, sind die Mitgliedstaaten aufgefordert, „Regelungen für die Validierung des nichtformalen und des informellen Lernens — im Einklang mit ihren nationalen Gegebenheiten und Besonderheiten und nach eigenem Er­messen — bis spätestens 2018 “ einzuführen (Rat der Europäischen Union 2012, S. 3). Auch in Deutschland wird darüber diskutiert, […]


Continue Reading Dokumentation und Anerkennung informell und non-formal erworbener Kompetenzen im Web

Innovationspreis: Digitale Medien zur gesellschaftlichen Integration

Welchen Beitrag können eigentlich digitale Lernangebote zur gesellschaftlichen Intregration leisten? Diese Frage stellt sich nicht nur vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingssituation, sondern auch angesichts der immer noch bestehenden Bildungsschere auch in Deutschland.  Stellt beispielsweise der freie Zugang zu Bildungsressourcen im Netz eine Möglichkeit dar, Lernchancen für Benachteiligte zu eröffnen? Welche Rolle spielen z.B. Sprachen-Apps […]


Continue Reading Innovationspreis: Digitale Medien zur gesellschaftlichen Integration

Verhältnis von (Bildungs-)Wissenschaft und -Praxis: Herausforderung des Austausches

Bildungswissenschaftliche Forschung diskutiert seit vielen Jahren, wie sie auch „wirksam“ für die Praxis werden kann, so beispielsweise in Diskussionen um Implementationsforschung oder auch in Design-Based Ansätzen. Darüber hinaus wurde vor allem in der Öffentlichkeit oft moniert, dass es zahlreiche Studien gibt, man aber schon lange den Ãœberblick über die Ergebnisse verloren habe (z.B. Martin Spiewak hier). Zwei […]


Continue Reading Verhältnis von (Bildungs-)Wissenschaft und -Praxis: Herausforderung des Austausches

Plädoyer für eine lebensumfassende Strategie „Digitalen Lernens“

Die Bundesregierung hat in ihrer Digitalen Agenda angekündigt, „gemeinsam mit den Ländern und weiteren Akteuren aus allen Bildungsbereichen eine Strategie „Digitales Lernen“ [zu] entwickeln, die die Chancen der digitalen Medien für gute Bildung entschlossen nutzt, weiterentwickelt und umsetzt.“ (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesministerium des Innern & Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 2014, S. […]


Continue Reading Plädoyer für eine lebensumfassende Strategie „Digitalen Lernens“